Vor der Kreisreform im Jahr 1972 lag die Zuständigkeit für die Abfallentsorgung bei den Gemeinden. Im Neckar-Odenwald-Kreis existierten rund 190 „Müllkippen“ mit überwiegend geringen bis gar keinen Umweltschutzstandards.

1972   Kreisreform, Schaffung von 6 Übergangsdeponien
1983   Inbetriebnahme der Kreismülldeponie Sansenhecken in Buchen
1986   Schließung der letzten Übergangsdeponie in Haßmersheim
1992   Gründung der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises mbh (AWN) mit Sitz in Buchen
1993   Einheitliches Abfallwirtschaftskonzept des NOK, vorher Zuständigkeit bei den Gemeinden
1993   Einführung der Getrenntsammlung von Verpackungen
1996   Die Kreismülldeponie Sansenhecken entwickelt sich zum überregionalen Zentrum für Entsorgung und Umwelttechnologie (Z.E.U.S.). Die AWN setzt das Konzept „Deponie 21“ um
1997   AWN erhält Entsorgungspflicht für gewerbliche Abfälle vom Landkreis übertragen
2003   Bau und Inbetriebnahme des Biomasseheizkraftwerkes Odenwald (bko)
2004   Bezug des neuen Kompetenzzentrums der AWN als „Tor zum Z.E.U.S.“
2005   Aufgrund gesetzlicher Vorgaben dürfen nur noch mineralische/inerte Abfälle deponiert werden. Haus-, Sperr- und Gewerbemüll werden in externen Anlagen entsorgt. Zu diesem Zweck Inbetriebnahme einer Umladestation im Entsorgungszentrum Sansenhecken.
2006   Erweiterung des Gesellschaftszweckes der AWN auf die Erzeugung und Vermarktung von Energie
2007   Gründung der AWN Service GmbH mit eigener Fahrzeugflotte zum Einsammeln und Befördern von Abfällen im NOK
2008   Einstieg in die energetische Verwertung von holzigen Grünabfällen
2010   Pilotprojekt „Restmüllfreie Abfallwirtschaft“ in Rosenberg: Getrennte Erfassung des Hausmülls ohne Restmülltonne, dafür mit Bioenergietonne (BET) und Trockener Wertstofftonne (TWT)
2013   Pilotprojekt „Restmüllfreie Abfallwirtschaft“ – Erweiterung auf Hardheim-Kernstadt
2014  

Bündelung in zwei wesentlichen Geschäftsbereichen:

  • AWN
  • Erzeugung erneuerbarer Energien - ENO

Das AWN-KompetenzzentrumDie AWN ist ein kommunales Dienstleistungs-Unternehmen und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Landkreises. Sitz der AWN ist Buchen.

Dienstleister für Haushalte

Zu den Aufgaben der AWN zählen die Organisation von Erfassungssystemen für Abfälle und Wertstoffe für Privathaushalte sowie der Unterhalt und die Weiterentwicklung der Sammelsysteme für Abfälle und Wertstoffe. Für die Entsorgung der Abfälle aus Privathaushalten ist die AWN im Auftrag des Landkreises tätig.

Dienstleister für Gewerbe und Industrie

Die gesamten Aufgaben im gewerblichen Bereich wurden mittels Beleihung vom Landkreis auf die AWN übertragen. Damit ist die AWN entsorgungspflichtig für alle gewerblichen Abfälle zur Beseitigung. In diesem Rahmen ist sie Ansprechpartner und Dienstleister für alle Gewerbebetriebe in Fragen der Abfallentsorgung. Das gilt insbesondere für die gewerbliche Restmüllabfuhr und Direktanlieferung an das Entsorgungszentrum Sansenhecken. Die AWN mit der Deponie Sansenhecken ist seit dem Jahr 2001 anerkannter pdfEntsorgungsfachbetrieb.

Beratung und Service

Für die vielfältigen Entsorgungsmöglichkeiten bietet die AWN einen kostenlosen Beratungsservice für Privathaushalte und Gewerbebetriebe an.

Z.E.U.S. - Zentrum für Entsorgung und Umwelttechnologie Sansenhecken

Die AWN ist Betreiberin verschiedener Entsorgungseinrichtungen. Wichtigster Standort ist das Zentrum für Entsorgung und Umwelttechnologie Sansenhecken (Z.E.U.S.) in Buchen. Mit Z.E.U.S. wurde eine der innovativsten Umwelteinrichtungen in Baden-Württemberg geschaffen.

Neue Geschäftsfelder

Die AWN bietet interessierten Untenehmen aus den Bereichen Entsorgungswirtschaft, Energiewirtschaft und Landwirtschaft Unterstützung bei der Verwirklichung ihrer Ideen. Sie stellt Infrastruktur zur Ansiedlung innovativer Verfahren und Anlagentechnik im Z.E.U.S. zur Verfügung.

Abfallentsorgung für Haushalte

... für Haushalte

Zu den Aufgaben der AWN zählen die Organisation aller Erfassungssysteme für Abfälle und Wertstoffe für Privathaushalte

sowie der Unterhalt und die Weiterentwicklung der Sammelsysteme für Abfälle und Wertstoffe.

Für die Entsorgung der Abfälle aus Privathaushalten ist die AWN im Auftrag des Landkreises tätig.

Abfallentsorgung für Gewerbe und Industrie

... für Gewerbe/Industrie

Die AWN ist entsorgungspflichtig für alle gewerblichen Abfälle zur Beseitigung.

In diesem Rahmen ist sie Ansprechpartner und Dienstleister für alle Gewerbebetriebe in Fragen der Abfallentsorgung.

Das gilt insbesondere für die gewerbliche Restmüllabfuhr und Direktanlieferung an das Entsorgungszentrum Sansenhecken.

 
Neckar-Odenwald-Kreis
AWN Service GmbH
ENO - Energie Neckar-Odenwald GmbH
Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis GmbH