Altkleidercontainer finden Sie in Ihrer Gemeinde im Neckar-Odenwald-Kreis.

  • Bitte nur tragbare Kleidung einwerfen
  • Schuhe bitte immer in Kunststoffsäcke verpackt einwerfen

Nicht mehr tragbare Kleider und Schuhe, aber auch Stoffreste und sonstige Textilien gehören in die Restmülltonne.

Kabelreste werden am Wertstoffhof des Entsorgungszentrums Sansenhecken angenommen.

Die Annahme ist kostenlos.

Verpackungen mit grünem Punkt (aus Kunststoff, Metall, Verbundmaterialien) gehören in den Gelben Sack.

Der Gelbe Sack wird 14-tägig (anstatt wie grundsätzlich üblich 4-wöchentlich) abgeholt.

In den Gelben Sack gehören leere und saubere Verpackungen aus Metall, Kunststoff oder Kunststoffverbunden.

Ausgenommen sind Glas (zum Glascontainer) sowie Papier, Pappe und Kartonagen (zur Bündelsammlung).

Die Hinweise auf dem Gelben Sack helfen beim richtigen Sortieren der Wertstoffe. Neue Säcke gibt es bei Ihrem Bürgermeisteramt; wenn nicht, können die Ausgabestellen dort erfragt werden.

Für die Abfuhr die Säcke bitte bis 6.00 Uhr morgens bereitstellen. Nur dann kann die Leerung gewährleistet werden.


Grüngut kann zu den jeweiligen Öffnungszeiten an die Grüngut-Plätze der landwirtschaftlichen Maschinenringe angeliefert werden.

Für die Anlieferung ist verholztes Grüngut wie zum Beispiel Ast- und Strauchschnitt nach Möglichkeit getrennt von feinem, unverholztem Material wie zum Beispiel Laub und Rasenschnitt zu laden. Dies ermöglicht am Grüngutplatz ein getrenntes Abladen nach verholztem und unverholztem Material und anschließend wiederum eine getrennte Verwertung:

Die verholzten Grünabfälle werden in einem Biomasseheizkraftwerk verwertet, weiches Grüngut wird hygienisiert und zu Kompost verarbeitet, der in der Landwirtschaft Anwendung findet.

Zu den Standorten und Öffnungszeiten...


Von Mai bis Oktober kann Grüngut an Samstagen  in allen größeren Ortsteilen bei bestimmten Sammelstellen der landwirtschaftlichen Maschinenringe abgegeben werden.

Für die Anlieferung ist verholztes Grüngut wie zum Beispiel Ast- und Strauchschnitt nach Möglichkeit getrennt von feinem, unverholztem Material wie zum Beispiel Laub und Rasenschnitt zu laden. Dies ermöglicht am Grüngutplatz ein getrenntes Abladen nach verholztem und unverholztem Material und anschließend wiederum eine getrennte Verwertung:
Das verholzte Material wird energetisch verwertet; weiches Grüngut wird hygienisiert, und zu Kompost verarbeitet, der in der Landwirtschaft Anwendung findet.

Die Annahmeplätze und -zeiten der Sommerbringaktion stehen im Entsorgungskalender, auf Seite 8 ("Wichtige Informationen").

Unterkategorien

Abfallentsorgung für Haushalte

... für Haushalte

Zu den Aufgaben der AWN zählen die Organisation aller Erfassungssysteme für Abfälle und Wertstoffe für Privathaushalte

sowie der Unterhalt und die Weiterentwicklung der Sammelsysteme für Abfälle und Wertstoffe.

Für die Entsorgung der Abfälle aus Privathaushalten ist die AWN im Auftrag des Landkreises tätig.

Abfallentsorgung für Gewerbe und Industrie

... für Gewerbe/Industrie

Die AWN ist entsorgungspflichtig für alle gewerblichen Abfälle zur Beseitigung.

In diesem Rahmen ist sie Ansprechpartner und Dienstleister für alle Gewerbebetriebe in Fragen der Abfallentsorgung.

Das gilt insbesondere für die gewerbliche Restmüllabfuhr und Direktanlieferung an das Entsorgungszentrum Sansenhecken.

 
Neckar-Odenwald-Kreis
AWN Service GmbH
ENO - Energie Neckar-Odenwald GmbH
Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis GmbH