Abgabe mit Berechtigungsnachweis für 2012 für Haushalte kostenfrei

Die Schadstoffsammlung 2012 beginnt am 15. Juni. Im grünen AWN-Kalender wird sie mit einem Totenkopf-Suymbol angekündigt.2012-06-09.  Vom 15. bis 23. Juni führt die AWN die Schadstoffsammlung für Haushalte durch. Das Schadstoffmobil wird in allen Kreisgemeinden Station machen. Jeder Landkreisbürger kann seine schadstoffhaltigen Abfälle an allen Sammelorten im Landkreis abgeben, also auch außerhalb seines Wohnortes. Damit können v.a. Berufstätige die Abend- und Samstagstermine wahrnehmen.

Die schadstoffhaltigen Abfälle machen nur einen geringen Anteil der Haushaltsabfälle aus. Klein, aber oho! Die möglichen Auswirkungen auf Umwelt und die menschliche Gesundheit sind um ein Vielfaches schädlicher als die des Hausmülls. Deshalb ist bei der Entsorgung schadstoffhaltiger Abfälle Vorsicht geboten. Sie gehören nicht in den Gelben Sack, nicht in die Restmülltonne und nicht zum Sperrmüll, sondern zur Schadstoffsammlung.

 

Weitere Fragen zur Anlieferung von schadstoffhaltigen Abfällen beantwortet gerne das Beratungsteam der AWN unter Telefon 0 62 81/9 06-13.

 
Neckar-Odenwald-Kreis
AWN Service GmbH
ENO - Energie Neckar-Odenwald GmbH
Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis GmbH