2018-05-29. Zum Tag der offenen Tür unter dem Motto „10 Jahre BGA Rosenberg“ lädt der Betreiber Energie Neckar-Odenwald GmbH (ENO) die gesamte Bevölkerung am 10. Juni von 10 bis 17 Uhr zur Biogasanlage in Rosenberg ein.

Wie funktioniert eine Biogasanlage, wie viel Strom und Wärme wird erzeugt, woher kommt das "Futter" für diese Anlage - alle diese Fragen sollen bei mehreren Führungen beantwortet werden. Für Technikfans werden die beiden Firmen Agrotec (Walldürn) und Hübl (Schlierstadt) mit einer Leistungsschau vertreten sein. Speziell für die Mais- und Graserntetechnik werden Traktoren, Häcksler, Wägen und Maschinen zu sehen sein.

Das Biomassezentrum als Teil des Entsorgungszentrums Sansenhecken in Buchen verarbeitet Material von Grüngutplätzen und betreibt eine Anlage zur Herstellung von Pflanzenkohle – hier werden verschiedene Proben von Kompost, Nährhumus, Pflanzenkohle und Brennstoff ausgestellt. Für das leibliche Wohl mit Essen und Trinken ist gesorgt. Die Anlage liegt an der Landstraße L518 von Rosenberg nach Sindolsheim, die Abfahrt ist ausgeschildert.

 

logo nok

awn service logo

Logo Eno

Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis GmbH