Wertstoffhöfe sind unter Bedingungen ab 27. April (Buchen u. Mosbach, Hardheim ab 30. April) wieder geöffnetWertstoffhöfe und Verwaltungsgebäude sind unter Bedingungen wieder geöffnet / Änderungen bei Altpapier- und Altkleidersammlungen

2020-05-04. Die Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus dauern an.

Die Wertstoffhöfe in Buchen, Mosbach (Fa. Inast) und Hardheim sind unter folgenden Bedingungen zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet:

  • Alle Personen müssen bei der Anlieferung eine Maske tragen. Einfache Schutzmasken für Mund und Nase, auch selbstgefertigt, genügen. Dies gilt auch für gewerbliche Anlieferer und LKW-Fahrer
  • Eine Anlieferung ist mit max. 2 Personen im Fahrzeug möglich.
  • Es gilt eine Zugangsbeschränkung von max. fünf Fahrzeugen gleichzeitig auf dem Wertstoffhof.
  • Alle Personen achten auf den Mindestabstand von 1,5 m, auch beim Befüllen der Container
  • Mit Wartezeiten ist zu rechnen, während der Wartezeit darf das Fahrzeug nicht verlassen werden.
  • Der Rückstauraum bei Warteschlangen ist begrenzt. Aus Gründen der Verkehrssicherheit. werden deshalb Fahrzeuge abgewiesen, wenn der Rückstau in die öffentliche Zufahrtstraße reicht oder die gewerblichen Anlieferungen erheblich gestört würden.
  • Die Schadstoffsammelstelle (Buchen) öffnet wieder am Mittwoch, 6. Mai (ungerade Woche)
  • Bei Nichtbeachtung der Bedingungen muss eine Zurückweisung erfolgen - den Anordnungen des Betriebspersonals ist unbedingt Folge zu leisten.
 

logo nok

Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis GmbH

Logo Eno