Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen und Informationen zum Thema Abfallwirtschaft im Neckar-Odenwald-Kreis.

Mit einem Klick auf den jeweiligen "Weiterlesen..."-Button kommen Sie zum vollständigen Text.

ortsschild uenglert2017-09-14.  Trotz oder vielleicht gerade wegen seiner mit 69 Einwohnern relativen Überschaubarkeit sind Themen wie die Energiewende oder Klimaschutz in Ünglert alles andere als ein Fremdwort: Am Freitag erfuhr der Mudauer Ortsteil seine offizielle Anerkennung zum Bioenergiedorf mit Aufnahme in die Datenbank der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe.

Weiterlesen ...

Maisernte2017-09-04.  Für die heimische Landwirtschaft steht die Maisernte vor der Tür: Ab Anfang September werden die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um besondere Vorsicht, Verständnis und Geduld gebeten. Auf Straßen muss jederzeit mit langsam fahrenden landwirtschaftlichen Fahrzeugen gerechnet werden, zeitweise kann es zu verschmutzten Fahrbahnen kommen.

Weiterlesen ...

buchsbaumzuensler2017-08-10.  Bereits seit geraumer Zeit wird das gehäckselte Material von der Grüngutannahme bzw. von Grüngutplätzen nicht mehr direkt, sondern erst nach einem Hygienisierungsprozess auf den Feldern ausgebracht. Über die Hygienisierung werden etwaige, im Grüngut vorhandene Erreger von Pflanzenkrankheiten, Pflanzenschädlinge oder auch Unkrautsamen sicher zerstört.

Weiterlesen ...

gruengutplatz hassmersheim2017-08-01.  Im Sommer ist Grillsaison. Aktuell kommt es immer wieder vor, dass gebrauchte Grillholzkohle auf Grüngutplätzen entsorgt wird. Die AWN und die Maschinenringe weisen darauf hin, dass dies der falsche Entsorgungsweg ist. Das Material von den Grüngutplätzen wird in einem Kompostierungsverfahren weiterverarbeitet – hier darf keine normale Haushalts-Grillholzkohle enthalten sein.

Weiterlesen ...

awn info2017-07-04. Rosenberg/Hardheim. Die Gelegenheit zum Austausch mit den Bürgern zur Abfall-Entsorgung nutzte die AWN beim Hardheimer Sommerfest (Ende Juni) und beim Sportfest Rosenberg (Anfang Juli).

Weiterlesen ...

  • awn eno informiert 015 Jahre NWN Merchingen

  • TdoT Nahwärmenetz Merchingen am Pfingstmarkt Montag u. Dienstag, 05./06.06.2017

  • Solarbetriebenes Heizhauskino

Die AWN und die ENO wollen am Pfingstmarkt in Merchingen „5 Jahre Nahwärmenetz“ feiern. Dabei ist geplant, neben regelmäßigen Führungen am Montag und Dienstag die Technik der Heizzentrale und des Wärmenetzes zu erläutern.

Weiterlesen ...

VHS-Mosbach zu Besuch bei Biogasanlage in Rosenberg2017-04-19.  Die ENO-Biogasanlage in Rosenberg war Ziel einer Besuchergruppe der Volkshochschule Mosbach. Rund 20 Interessierte erhielten an diesem Tag bei schönstem Frühlingswetter Einblick in die Funktion dieser Anlage.

Weiterlesen ...

2017-04-06.  Ab dem Karsamstag, 15. April beginnt im Neckar-Odenwald-Kreis die Grüngutannahme-Saison. Dieser Termin ist im grünen Entsorgungskalender der AWN besonders hervorgehoben. Ein genauer Blick in den AWN-Kalender zeigt: Im Unterschied zur Frühjahrs-Straßensammlung für Grüngut - diese ist schon vorbei - wird die Bring-Saison mit einem dunkelgrünen, vereinfachten Baum-Symbol angekündigt.

Weiterlesen ...

2017-03-21.  Die AWN wird zum 1. April dieses Jahres eine Preisanpassung für Abfälle zur Deponierung auf dem Entsorgungszentrum Sansenhecken in Buchen durchführen. Dies betrifft beispielsweise belasteten Bauschutt, Böden, Asbest und Straßenaufbruch und somit vorwiegend gewerbliche Kunden und die Bauindustrie. Hintergrund dieser Preiserhöhung sind deutlich gestiegene Bau- und Betriebskosten für Deponiebauwerke.

Weiterlesen ...

2017-03-14. Im Biomassezentrum der AWN am Standort Sansenhecken wird schon seit gut einem Jahr hochwertige Pflanzenkohle hergestellt. Diese Anlage des deutschen Herstellers Pyreg macht es möglich, das von den zahlreichen Grüngutplätzen im Neckar-Odenwald-Kreis (NOK) vorhandene holzige Material zu Pflanzenkohle zu veredeln.

Weiterlesen ...

Grundschulprojekt mit der EAN in Schwarzach2017-02-23.  In Schwarzach befindet man sich aktuell in der Umsetzung des 1. Energetischen Quartierskonzeptes des Neckar-Odenwald-Kreises. Auf dem Weg zum „Inklusiven Mehrgenerationendorf der Zukunft – Schwarzach 2.0“ wird aber nicht nur die energetische Entwicklung des Quartiers im Bereich Freibad, Schwarzach-Halle, Alla-Hopp-Anlage, ehem. Lama-Gold-Areal, Wildpark und Wohnmobil-Stellplatz angegangen - auch in der Grundschule waren Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Monaten im Bereich Umweltschutz und Abfallvermeidung sehr aktiv.

Weiterlesen ...

 

logo nok

awn service logo

Logo Eno

Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis GmbH