Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen und Informationen zum Thema Abfallwirtschaft im Neckar-Odenwald-Kreis.

Mit einem Klick auf den jeweiligen "Weiterlesen..."-Button kommen Sie zum vollständigen Text.

2017-11-30.  Die AWN bietet der Bevölkerung im Neckar-Odenwald-Kreis umfangreiche Möglichkeiten, Abfälle aus Haushaltungen kostenlos bzw. gegen eine geringe Gebühr zu entsorgen. Die Müllgebühr im Neckar-Odenwald-Kreis wird über die Größe der Restmülltonne bzw. in den Pilotgemeinden über die Größe der Bioenergietonne definiert, die Mindestgröße ist 60 Liter Volumen bei einer Jahresgebühr von 166 €. In diesem Preis sind umfangreiche Straßensammlungen und Dienstleistungen inbegriffen.

Weiterlesen ...

16 l 2017 AWN BesUnterst 43 low2017-10-13.  Das Projekt „Restmüllarme Abfallwirtschaft“ und die Biomasseverwertung im NOK stand beim Besuch des Umweltministers Franz Untersteller auf der Tagesordnung. Der Einladung von AWN-Geschäftsführer Dr. Mathias Ginter waren der Landrat Dr. Achim Brötel, Bürgermeister, zahlreiche AWN-Aufsichtsratsmitglieder und Fraktionsvorsitzende im Kreistag gefolgt.

Weiterlesen ...

Interkommunaler Erfahrungsaustausch

2017-10-17.  Buchen. Im Rahmen des Klimaschutzorientierten Investitionsprogrammes des Neckar-Odenwald-Kreises fand in Buchen bei der AWN der 2. Interkommunale Erfahrungsaustausch zum Thema „Klimafreundliche Mobilität“ statt, zahlreiche Bürgermeister und Kommunenvertreter waren zu Gast. Unter Leitung von Klimaschutzmanager Sebastian Randig wurden die wichtigsten Aspekte zu diesem weiten Themenfeld...

Weiterlesen ...

2017-09-18.  Die Deponie Sansenhecken ist regelmäßig Standort für überregionale Schulungen für Deponiemitarbeiter und beliebter Tagungsort für verschiedene Arbeitskreise. Dieser Tage fand eine umfangreiche Fortbildung entsprechend der Deponieverordnung für Deponiebetreiber, die ausschließlich unbelasteten Erdaushub annehmen, statt.

Weiterlesen ...

ortsschild uenglert2017-09-14.  Trotz oder vielleicht gerade wegen seiner mit 69 Einwohnern relativen Überschaubarkeit sind Themen wie die Energiewende oder Klimaschutz in Ünglert alles andere als ein Fremdwort: Am Freitag erfuhr der Mudauer Ortsteil seine offizielle Anerkennung zum Bioenergiedorf mit Aufnahme in die Datenbank der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe.

Weiterlesen ...

Maisernte2017-09-04.  Für die heimische Landwirtschaft steht die Maisernte vor der Tür: Ab Anfang September werden die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um besondere Vorsicht, Verständnis und Geduld gebeten. Auf Straßen muss jederzeit mit langsam fahrenden landwirtschaftlichen Fahrzeugen gerechnet werden, zeitweise kann es zu verschmutzten Fahrbahnen kommen.

Weiterlesen ...

buchsbaumzuensler2017-08-10.  Bereits seit geraumer Zeit wird das gehäckselte Material von der Grüngutannahme bzw. von Grüngutplätzen nicht mehr direkt, sondern erst nach einem Hygienisierungsprozess auf den Feldern ausgebracht. Über die Hygienisierung werden etwaige, im Grüngut vorhandene Erreger von Pflanzenkrankheiten, Pflanzenschädlinge oder auch Unkrautsamen sicher zerstört.

Weiterlesen ...

gruengutplatz hassmersheim2017-08-01.  Im Sommer ist Grillsaison. Aktuell kommt es immer wieder vor, dass gebrauchte Grillholzkohle auf Grüngutplätzen entsorgt wird. Die AWN und die Maschinenringe weisen darauf hin, dass dies der falsche Entsorgungsweg ist. Das Material von den Grüngutplätzen wird in einem Kompostierungsverfahren weiterverarbeitet – hier darf keine normale Haushalts-Grillholzkohle enthalten sein.

Weiterlesen ...

awn info2017-07-04. Rosenberg/Hardheim. Die Gelegenheit zum Austausch mit den Bürgern zur Abfall-Entsorgung nutzte die AWN beim Hardheimer Sommerfest (Ende Juni) und beim Sportfest Rosenberg (Anfang Juli).

Weiterlesen ...

  • awn eno informiert 015 Jahre NWN Merchingen

  • TdoT Nahwärmenetz Merchingen am Pfingstmarkt Montag u. Dienstag, 05./06.06.2017

  • Solarbetriebenes Heizhauskino

Die AWN und die ENO wollen am Pfingstmarkt in Merchingen „5 Jahre Nahwärmenetz“ feiern. Dabei ist geplant, neben regelmäßigen Führungen am Montag und Dienstag die Technik der Heizzentrale und des Wärmenetzes zu erläutern.

Weiterlesen ...

VHS-Mosbach zu Besuch bei Biogasanlage in Rosenberg2017-04-19.  Die ENO-Biogasanlage in Rosenberg war Ziel einer Besuchergruppe der Volkshochschule Mosbach. Rund 20 Interessierte erhielten an diesem Tag bei schönstem Frühlingswetter Einblick in die Funktion dieser Anlage.

Weiterlesen ...

 

logo nok

awn service logo

Logo Eno

Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis GmbH