Die Schadstoff-Annahmestelle nimmt schadstoffhaltige Abfälle aus Haushalten und Betrieben mit Hausmülltonne an.

Die schadstoffhaltigen Abfälle müssen in verschlossenen Behältern abgegeben werden; diese dürfen max. 30 l Inhalt haben. Eine ordentliche, dauerhafte Beschriftung der Behälter mindert Gefahrenpotentiale und schont die Gesundheit des Annahmepersonals.

Nicht angenommen werden: Explosive Stoffe wie z.B. Pyrotechnik, infektiöse und radioaktive Stoffe sowie Munition.

Öffnungszeiten der Schadstoff-Annahmestelle im Entsorgungszentrum Sansenhecken:

Alle 14 Tage geöffnet, immer in den ungeraden Kalenderwochen:

Mittwoch 13.00-16.00 Uhr, und
Samstag 8.30-11.30 Uhr

Übrigens: im Entsorgungskalender sind alle Wochen durchnummeriert! In den Wochen mit ungerader Nummer hat die Schadstoffannahmestelle zu den oben genannten Tagen und Zeiten geöffnet.

 

logo nok

Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis GmbH

Logo Eno