Die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises mbH (AWN) kümmert sich um die Entsorgung und Beseitigung von Abfällen...

Nutzen Sie unsere interaktive Karte und finden Sie sämtliche Container-Standorte und Abgabestellen im Neckar-Odenwald-Kreis:

Container-Standorte im Landkreis

Unsere Karte enthält Altkleider- und Schuhcontainer, Abgabestellen für Batterien und Elektrogeräte, Altpapiersammelstellen, Sammelstellen für Naturkork, Kabelreste, Sperrmüll, Grüngut, Bauschutt und Bodenaushub und vieles andere mehr.

Sie kennen einen Container, der auf unserer Karte fehlt?
Gerne nehmen wir den Standort in unsere Karte auf. Schicken Sie uns dazu einfach eine Mail, vielen Dank!

Unsere TonnenLiebe Festivalbesucher,

wo gehobelt wird, da fliegen Späne und wo gefeiert wird, da gibt es Müll! Dass dies nicht zwangsläufig so sein muss, beweist die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises mit Sitz in Buchen in enger Zusammenarbeit mit den dortigen Veranstaltern vor Ort. Unter dem Motto Abfallvermeidung und Abfallverwertung wird dieser Event dank des ausgeklügelten Konzepts restmüllfrei durchgeführt werden!

Dass dies nicht von alleine funktioniert, versteht sich von selbst: Bereits frühzeitig wurde gemeinsam mit dem Veranstalter SWR, dem Konzertmanager, dem Catering-Service und nicht zuletzt mit der Abfallwirtschaft Stuttgart an einem Konzept gefeilt, um dieses Ziel zu erreichen. Tagsüber wird „echtes“ Geschirr und Besteck verwendet - ein leistungsfähiges Geschirrmobil besorgt den Abwasch. Die Lösung für die Abendveranstaltungen sind Einwegteller aus Papier und Einwegbesteck aus Holz – Hauptsache organisch! Denn der Pappteller mit der angeknabberten Currywurst und dem Rest Pommes wird zusammen mit der Papierserviette direkt in die bereitgestellten Bioenergietonnen geworfen. Auffällige Aufkleber sollen dafür sorgen, dass auch weitestgehend alles richtig „geworfen“ wird. Für die Trinkbecher wird das bewährte Cup-Mehrwegkonzept eingesetzt. 

BiokohleDieses Abfallsystem, im Neckar-Odenwald-Kreis bestens durch den Pilotversuch in der Gemeinde Rosenberg bekannt, arbeitet mit zwei verschiedene Tonnen: Die Bioenergietonne (BET) erfasst alle biogenen bzw. nassen Abfälle. Aus diesen Abfällen wird mittels innovativer Behandlungsverfahren z. B. Biogas oder Biokohle erzeugt. In der trockenen Wertstofftonne (TWT) werden alle trockenen Abfälle erfasst. Diese Abfälle werden nach entsprechenden Sortierstufen recycelt und kommen als Sekundärrohstoffe in den Wirtschaftskreislauf zurück. Trockene Wertstoffe gibt es bei diesem Festival vor allem im Cateringbereich: Verpackungen aus Kunststoff oder Holz, Metalldosen und Folien. Der Inhalt der Bioenergietonnen wird zu Biokohle weiterverarbeitet werden - www.ava-co2.com. Dieser CO2-neutrale Energieträger besitzt einen Brennwert wie Braunkohle und kann je nach Verwendungszweck staubförmig, in Form von Pellets oder Briketts fertiggestellt werden. 

Nach dem Landesparteitag der Jusos in Osterburken und der Landkreisversammlung in Sigmaringen ist dies die bislang größte Veranstaltung, die die AWN mit dem Konzept "Restmüllfreie Abfallwirtschaft" begleitet. 

Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit!

Abfallentsorgung für Haushalte

... für Haushalte

Zu den Aufgaben der AWN zählen die Organisation aller Erfassungssysteme für Abfälle und Wertstoffe für Privathaushalte

sowie der Unterhalt und die Weiterentwicklung der Sammelsysteme für Abfälle und Wertstoffe.

Für die Entsorgung der Abfälle aus Privathaushalten ist die AWN im Auftrag des Landkreises tätig.

Abfallentsorgung für Gewerbe und Industrie

... für Gewerbe/Industrie

Die AWN ist entsorgungspflichtig für alle gewerblichen Abfälle zur Beseitigung.

In diesem Rahmen ist sie Ansprechpartner und Dienstleister für alle Gewerbebetriebe in Fragen der Abfallentsorgung.

Das gilt insbesondere für die gewerbliche Restmüllabfuhr und Direktanlieferung an das Entsorgungszentrum Sansenhecken.

 
Neckar-Odenwald-Kreis
AWN Service GmbH
ENO - Energie Neckar-Odenwald GmbH
Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis GmbH