2018-05-29. Die KWiN/AWN führt am Mittwoch 6. Juni von 16-20 Uhr in der Stadthalle in Buchen eine Infoveranstaltung über die Einführung der „Restmüllarmen Abfallwirtschaft“ durch.

Dieses abfallwirtschaftliche System, das bereits seit 2010 in Rosenberg und seit 2013 in Hardheim/Kerngemeinde eingeführt ist, wird nun auf die Gesamtstadt Buchen und die Ortsteile von Hardheim erweitert. Bis Ende 2020 soll der gesamte Neckar-Odenwald-Kreis umgestellt sein. Im Rahmen einer Hausmesse mit verschiedenen Infoständen soll die Bevölkerung ausführlich über dieses Konzept informiert werden.

Schülerinnen und Schüler des BGB, Geopark AG, werden das System der restmüllarmen Abfallwirtschaft in regelmäßigen Vorträgen im Multifunktionsraum vorstellen. Mitglieder des Vereines Verband Wohneigentum Buchen sind ebenfalls mit einem Infostand „Richtig kompostieren im eigenen Garten“ vertreten. Die Bevölkerung aus Buchen, Rosenberg und Hardheim ist dazu eingeladen.

 

logo nok

awn service logo

Logo Eno

Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis GmbH