Die AWN betreibt seit Herbst 2013 ein landwirtschaftliches Versuchsfeld direkt neben dem AWN-Gebäude in Buchen.

Auf dem knapp 2 ha großen Acker wird in Zusammenarbeit mit dem Landwirt, Prof. Dr. Bruno Glaser und dem Landwirtschaftsamt NOK untersucht, wie in unserer Region das Thema „Humusaufbau in der Landwirtschaft“ und somit langfristiger Erhalt der Bodenqualität vorangebracht werden könnte. Humus ist gut für die Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit, der Boden wird weniger empfindlich für Starkregenereignisse, Erosion und lange Dürreperioden.

 

logo nok

awn service logo

Logo Eno

Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis GmbH